Zum Hauptinhalt springen

Referenzen

Neubau Walz- und Ersatzteillager in Oberkirch

Die Koehler-Gruppe - mit einem Umsatz von ca. 700 Millionen Euro und einem Absatz von rund 500.000 Tonnen Papier - zählt zu den größten Arbeitgebern der Stadt Oberkirch und ist eines der noch unabhängigen deutschen Unternehmen in der Papierindustrie.

Der Stammsitz in Oberkirch erhielt aufgrund Umstrukturierung und Erweiterung ein neues Walz- und Ersatzteillager.

Unsere Arbeit umfasste die Fundamentierungsarbeiten sowie eine 10 m hohe Brandwand aus Stahlbeton.

Projekt: Neubau Walz- und Ersatzteillager
Bauherr: Papierfabrik August Koehler SE, 77704 Oberkirch
Planer: Schweiker Architekten
Gaisbach 2
77704 Oberkirch
Realisierung: Rendler Bauzentrum GmbH
Oberdorfstr. 11
77704 Oberkirch